Stadtvilla Bauhaus:
Viel Raum für den gehobenen Wohnanspruch

Stadtvilla im Bauhausstil

Beim Bauhausstil ist die kubische Grundform vorherrschend. Sie erinnert an das Weimarer Bauhaus. Die Gestaltung der Stadtvilla überzeugt mit schlichten, klaren Linien und geometrischen einfachen Formen. Diese sind nicht nur von außen gut zu erkennen, sondern setzen sich auch im Inneren der Stadtvilla fort. Die Fassaden sind bei Stadtvillen im Bauhausstil meist in schlichtem Weiß gehalten oder setzen auf die klassischen Bauhaus Grundfarben. Große, oft bodentiefe Fenster oder auch eine komplett verglaste Fassade sind weitere Charakteristiken für die Stadtvilla im Bauhausstil.

Weiträumiges Erdgeschoss

Ein Erdgeschoss-Grundriss der begeistert. Hier lässt es sich gut wohnen. Über die große Diele lassen sich alle Räume gut erreichen. Hier wird Lebensqualität großgeschrieben. Das Besondere ist, dass man durch das Flachdach bedingt, eine Solaranlage mit Stromspeicher betreiben kann. Das senkt die Stromkosten.

Großzügiges Obergeschoss

Im Obergeschoss setzt sich die Großzügigkeit unserer Stadtvilla fort. Elternzimmer mit Bad en Suite und ein Duschbad für die Kinder sorgt für entspannte Atmosphäre am Morgen. Die großflächige Dachterrasse lädt zum Verweilen ein und gibt dem Haus einen offenen Charakter.

Wohnflächenberechnung nach WoFlV